HEAVEN SHALL BURN - exklusiver Kino-Preview mit Band in Leipzig: Musikdoku „Mein grünes Herz in dunklen Zeiten“

Geschrieben von HELL-ZONE am .

Zum Start des Bandfilms „Mein grünes Herz in dunklen Zeiten“ der Thüringer Erfolgsband HEAVEN SHALL BURN wird die Metal-Core Band höchstpersönlich Ihren Film am 18.02. in einer Vorabpremiere im CineStar Leipzig den Fans präsentieren und bei einem Q&A eure Fragen beantworten. Außerdem wird es eine Autogrammstunde geben!
Zum offiziellen Filmstart am 19.02.2020 wird die Band dann noch einmal zur Vorstellung im CineStar Jena zu Gast sein.

Heaven Shall Burn Kino Doku „Mein grünes Herz in dunklen Zeiten“HEAVEN SHALL BURN präsentiert seine 90minütige Doku auf der großen Leinwand. Wer dabei sein will, muss sich beeilen – der Vorverkauf läuft.

Band-Historie, Welttourneen, Wacken UND das neue Doppelalbum – all das sind Bestandteile der beindruckenden Musik-Doku „Mein grünes Herz in dunklen Zeiten“, die sich der Metalcore-Band Heaven Shall Burn widmet: Theaterleiter Rainer Weber zeigt den Film im CineStar exklusiv am Dienstag, den 18. Februar, um 20 Uhr – in Anwesenheit der Band! Im Anschluss an den Film haben alle Fans im Kinosaal die heiß begehrte Chance, Marcus Bischoff & Co. ihre Fragen zu stellen. Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren – Tickets gibt es an der Kinokasse und unter cinestar.de.

Über ein Jahr lang hat der bekannte Fernsehmoderator und Filmemacher Ingo Schmoll die Band Heaven Shall Burn auf ihrer kreativen Reise zum neuen Album begleitet. „Mein grünes Herz in dunklen Zeiten“ ist nicht nur die Dokumentation eines abenteuerlichen und inspirierenden Trips durch Europa, sondern geht auch weit zurück zu den Wurzeln der Band. Dabei bildet die Entstehung des neuen Albums „Of Truth And Sacrifice“ die Rahmenhandlung für eine breiter angelegte Suche, die das Phänomen HSB durchleuchtet. Das Portrait einer weltweit erfolgreichen und ihrer thüringischer Heimat dennoch fest verbundenen Band, welches nicht nur private und musikalische, sondern auch gesellschaftliche sowie politische Aspekte aus ungewöhnlichen Blickwinkeln betrachtet.

Dienstag, den 18. Februar, um 20 Uhr: „Mein grünes Herz in dunklen Zeiten” in Leipzig mit Q&A!
Mittwoch, den 19. Februar, um 20 Uhr in Leipzig und Jena
Karten an der Kinokasse und unter www.cinestar.de
Eintrittspreis: 12 € regulär 10 € mit CineStar CARD
Reservierungen sind leider nicht möglich.

Die Geschichte von Heaven Shall Burn reicht zurück in die späten 90er-Jahre, in denen sich die Thüringer Band fand und formte. Mit ihren ersten drei Alben in den frühen 00er-Jahren verschaffte man sich in der Szene schnell Gehör und man fand sich im Laufe der Zeit auf stets größer werdenden Festivalbühnen in Europa, Südamerika und Russland. Mit einem neuen Label im Rücken schaffte man mit dem vierten Album erstmals den Sprung in die deutschen Top 100, was aber erst der Anfang sein sollte. Seit 2010 erreichten alle Albumveröffentlichungen die Top 10 der deutschen Charts, die letzten beiden Veröffentlichungen stiegen sogar auf Platz 2 bzw. 3 ein. Es folgten regelmäßige Auftritte auf den größten Rock-Festivals wie Wacken, Rock im Park/Rock am Ring, Greenfield, Novarock, Full Force und vielen weiteren. Nach einer zweijährigen Pause kehren Heaven Shall Burn nun zurück - mit einem neuen Doppelalbum, einer großen Festivaltour sowie dem abendfüllenden Dokumentarfilm MEIN GRÜNES HERZ IN DUNKLEN ZEITEN, den die Band mit Regisseur Ingo Schmoll ("Rockpalast") realisierte. MEIN GRÜNES HERZ IN DUNKLEN ZEITEN beleuchtet vor dem Hintergrund der aktuellen Albumproduktion die Geschichte der Band und ihrer Mitglieder. Ihrer Beweggründe und ihrer Herkunft.
CineStar freut sich auf zahlreiche Besucher und wünscht allen Gästen ein fantastisches Kinoerlebnis mit Heaven Shall Burn.

Und übrigens: Das neue Album von HEAVEN SHALL BURN „Of Truth And Sacrifice“ erscheint am 20.03.2020 und ist dann mit dem Film als DVD erhältlich. Hier vorbestellbar.

Infos im Netz:

https://of-truth-and-sacrifice.centurymedia.com/

www.centurymedia.com/mein-gruenes-herz-in-dunklen-zeiten/

Quelle: CINESTAR

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter