DEPECHE MODE: Spirits In The Forest und 101 - Konzertfilme im TV und Mediathek

Geschrieben von HELL-ZONE am .

DEPECHE MODE - KARTE zeigt DEPECHE MODE Kultfime im Januar 2020 - Foto Falk Scheuring

ARTE lässt die Millionen DEPECHE MODE-Fans strahlen: Den legendären Kultfilm "Depeche Mode - 101" zum Rose Bowl-Konzert 1988 sowie den rührenden neuen 2019er Film "Spirits In The Forest" gibt es jetzt vom 24.01.2020 und bis 31.01.2020 in deutschsparicher Synchronisation über die Arte-Mediathek zum kostenlosen Streamen.

Dazu gibt es ebenfalls ARTE-TV Ausstrahlungen der zwei Filme nacheinander am Freitag, 24. Januar ab 21:50 Uhr und als Wiederholung am 27. Januar ab 5 Uhr.

Depeche Mode - 101 Link zur Mediathek >>>

Der britischen Band gelang in den USA, was zuvor nur Pink Floyd und den Rolling Stones geglückt war: Am 18. Juni 1988 spielte Depeche Mode vor mehr als 80.000 Fans. Mit dem 101. und letzten Konzert ihrer „Music for the Masses“-Tournee schrieben Depeche Mode Musikgeschichte. Das Ereignis wurde vom bekannten Dokumentarfilmer D. A. Pennebaker filmisch festgehalten und gelangte später in die Kinos – mit mäßigem Erfolg. Der Livemitschnitt „101“ avanciert dagegen zum Klassiker. Pennebakers meisterhaft inszenierter Film erlaubt rare Einblicke in das Tourgeschehen und zeigt die ganz besondere Beziehung von Depeche Mode zu ihren Fans. Läne: 1:59 Stunde

Depeche Mode - Spirits In The Forest Link zur Mediathek >>>

"Depeche Mode: Spirits in the Forest" ist mehr als ein gewöhnlicher Konzertfilm. Er erzählt sechs emotionale Geschichten von Depeche Mode-Fans und veranschaulicht, wie die Musik der Band in allen Zeiten und trotz aller widrigen Umstände, Sprachbarrieren und Altersunterschiede Menschen zusammenführt. Dazu gibt es Konzertausschnitte der zwei Abschlusskonzerte aus Berlin 2018 von ihrer letzten "Global Spirit"-Welttournee (115 Shows vor mehr als drei Millionen Fans). Regie: Anton Corbijn // Länge: 1:18 Stunde

Mehr Infos auch unter: www.spiritsintheforest.com

Aufnahme in die Ruhmeshalle Rock and Roll Hall of Fame: Diese Meldung ist ebenfalls ein Grund zur Freude. Die berühmte Rock and Roll Hall of Fame Clevland (Ohio/USA) hat kürzlich ihre Neuaufnahmen für 2020 bekanntgegeben. Dabei sind Depeche Mode! Die weltweit wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten werden jährlich gewählt und feierlich aufgenommen. Eine Aufnahme kann frühestens 25 Jahre nach Erscheinen der ersten Schallplatte oder CD des Künstlers erfolgen.
Die Aufnahmezeremonie "35th Annual Rock & Roll Hall of Fame Induction Ceremony" findet am 2. Mai statt und soll live übertragen werden.

Titelfoto: Falk Scheuring (Abschlusskonzert der Welttournee auf der Waldbühne Berlin 2018)

Aus unserer Galerie: DEPECHE MODE auf Tour

  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
  • Depeche Mode - Global Spirit Tour
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter