FRONT LINE ASSEMBLY - Leipzig - Bericht

Geschrieben von Talecs-Alexander Jung & Ivonne Müller am . Veröffentlicht in Photoreports 2010

Frontline_Assembly_LeipzigFRONT LINE ASSEMBLY
Improvised Electronic Devise Tour 2010
 
Support: mind.in.a.box
 
Leipzig - Werk II Halle D - 12.10.2010 
 
KAMPFBEREIT zum ANGRIFF - endlich hatte die kanadische Industrial-Legende  wieder den Weg nach Leipzig gefunden. Nach der Veröffentlichung ihres beispiellos überragenden Longplayers “Improvised Electronic Devise“, waren wir auf dessen Live-Präsentation mehr als gespannt. Hier kommt unser Bericht zum grandiosen Bühnen-Spektakel...
 

 ... GALERIE mit  Konzertfotos >>

Copyright Fotos: Talecs - Alexander Jung


 
 
Frontline_Assembly_Leipzig Keine andere Band hat unser musikalisches Selbstverständnis so nachhaltig geprägt wie FRONT LINE ASSEMBLY. Also war es uns ein persönliches Bedürfnis diese Helden in Leipzig Live zu erleben. Zu unserer Überraschung fand das Konzert in der nagelneu renovierten Halle D des Werk II statt. Da wurden Erinnerungen wach, hatten wir doch Anfang der 90er hier unsere allerersten Konzerte erlebt. So ging es sehr vielen der angereisten Besucher. Der Altersdurchschnitt lag sicherlich Ü-30:-) und das war auch gut so!
 
MindInABox_Leipzig Die Ehre des Openers auf dieser Tour gebührte den hervorragenden Jungs von  mind.in.a.box. Innovative Sounds und berührende Melodien sind bezeichnend für die Musik der Österreicher. Wir haben selbst kaum einen so wunderschönen Vocodereinsatz gehört wie bei mind.in.a.box.Die Jungs verstehen es ohne jeden Zweifel die melancholische Atmosphäre der Songs live rüber zu bringen. Und auch beim Publikum kam dies gut an. Das aktuelle Album R.E.T.R.O konnte auf der Tour mit FLA sehr gut präsentiert werden. Selten hat eine doch so artfremde Band im FLA-Support soviel Applaus und positives Feedback erhalten.
 
Dann war es endlich soweit, nach dem recht makaber gepitchten Lady Gaga-Intro betraten FRONT LINE ASSEMBLY endlich die Stage. Mit "IED", dem Titelsong zum gleichnamigen Album, ging es natürlich sofort in die Vollen. Auch wenn Bill in den ersten drei Songs noch nicht so richtig warm gelaufen zu sein schien, war das Publikum hellauf begeistert.
 
Frontline_Assembly_Leipzig An dritter Stelle stand sofort ein alter Klassiker “Circuitry” vom 95er Erfolgsalbum “Hard Wired”. “Angriff”, der wohl bekannteste Track der aktuellen Scheibe folgte auf dem Fuße. Passend dazu gab es exklusiv auf der Tour die Angriff Remix EP, welche jeder Fan haben sollte. Spätestens mit “Resist” hatte Bill das Publikum fest im Griff und man spürte das  Jeremy, Jared und Jason ebenfalls großen Spaß auf der Bühne hatten.
 
“Release” und “Hostage” sind unsere ganz persönlichen Favoriten von “Improvised Electronic Devise“ und auch diese beiden Hammersongs haben ihren Weg in das aktuelle Liveset gefunden. Tatsächlich spielten FLA einen großen Teil ihrer neuen Songs, welche beim Publikum wirklich gut ankamen. Ein paar weitere Hits aus dem langen Back Catalogue wie z.B. “Plasticity” oder “Prophecy” brachten die nötige Würze.
 
Das brachiale "Millennium" beschloss dann leider das kurzweilige Mainset. Doch die ersten beiden Zugaben ließen nicht all zu lang auf sich warten. “Liquid Separation” und “Mindphaser” sind nun mal absolute Livekracher, die auf einem FRONT LINE ASSEMBLY Konzert nicht weg zu denken sind.
 
Frontline_Assembly_Leipzig Die zweite Zugabe und den damit leider letzten Track “Bio-Mechanic” widmete Bill seinem Freund und Kollegen Rhys Fulber. Es war sein Geburtstag! Für uns persönlich wäre es das größte Geschenk die Beiden noch einmal gemeinsam auf der Bühne zu sehen (Träumen kann man ja).
 
Als Fazit bleibt zu sagen, FRONT LINE ASSEMBLY sind eine einzigartige Live-Band, die es versteht ihre komplexen Songs auf der Bühne mit viel Aufwand umzusetzen. Bill Leeb und Mannen schaffen es auch an einem Dienstag Abend noch die wunderschöne HALLE D gut zu füllen. Hoffentlich lassen die nächsten FLA Live-Auftritte nicht all zu lang auf sich warten. Wir freuen uns schon heute darauf.
 
 
 

Setliste Leipzig: 01. Intro
02. IED
03. Circuitry
04. Angriff
05. Resist
05. Release
06. Hostage
07. Plasticity
08. Pressure Wave
09. Prophecy
10. Shifting Trough The Lens
11. Millennium Zugabe 1:
Liquid Separation
Mindphaser Zugabe 2:
Bio-Mechanic
 

Galerie mit Konzertfotos 2010 >>>> 

 

 

 

 

 

Die neuesten Berichte:

FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE geben Autokonzert - Wird dies die neue Form um künftig Konzerte zu erleben?

"Time To Wonder" - Autokinos schießen in Deutschland zur Zeit wie Pilze aus dem Boden. Hannover Concerts und die Agentur event it machen mit einer neuen Veranstaltungsreihe aus der Covid 19-Not eine Tugend und haben diese Idee weiterentwickelt. Gemeinsam bieten die beiden Event-Agenturen unter dem Motto „Autokultur aus Hannover für Hannover“ Autokonzerte an. In diesem Rahmen gaben jetzt FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE in ihrer Heimatstadt zwei ausverkaufte Autokonzerte. 

Zunächst bis zum 31. August dürfen in Deutschland keine Großveranstaltungen stattfinden. An Konzerte, Festivals und Events in ähnlicher Größenordnung ist über den bevorstehenden Sommer also nicht zu denken – jedenfalls nicht im herkömmlichen Format. Unter Berücksichtigung klarer Hygiene-Vorschriften können Besucher auf diese Weise die Konzerte aus dem Auto verfolgen. Einfahrt statt Einlass hieß es und rund 2000 füllten an beiden Abenden den Platz aus. Ausverkauft!
Holger Bücker war als Konzertfotograf vor Ort dabei. Auch für ihn war dies eine ganz neue und in dieser Form ungewohnte Erfahrung und spannende Aktion, wie er uns berichtet:

Weiterlesen ...

LINDEMANN live in Leipzig 2020 - Ein Till als Meister bizarrer Kunst in Hochform

LINDEMANN auf Europatour 2020
14.02.2020 Haus Auensee Leipzig // Support: JADU ++ ASTHETIC PERFECTION

Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) & der RAMMSTEIN-Fronter Till Lindemann - gemeinsam bilden sie das Projekt "LINDEMANN". Just am Valentinstag sorgte das Duo in Leipzig für ein auf den Rängen und im Parkett krachend volles Veranstaltungshaus.

Die Show drehte sich dann auch im weitesten künstlerischen Sinne um (körperliche) Liebe, Selbstzweifel und Wahn. Jene glücklich mit einem Ticket gesegneten Besucher, des vor Monaten innerhalb von Minuten ausverkauften Konzerts, wollten jedenfalls ein aus dem normalen Rahmen fallendes Konzertereignis erleben und bekamen dies geliefert: Wer Till Lindemann nur ein wenig kennt und echte Fans sowieso, konnte auch ohne Spoilern der vorangegangenen Shows bereits erahnen, dass ihn eine Grenzerfahrung erwartet. Bei einigen Unbedarften dürfte die in weiten Zügen recht skurrile bis bizarre (Rock)Show für großes Erstaunen bis teilweises Entsetzen gesorgt haben. Die strikt durchgesetzte P18-Einlassorder jedenfalls hatte ihre volle Berechtigung. Trägt die Musik selbst sehr rammsteinige Züge, so lässt sich LINDEMANN`s Kunst mit "Strikt ohne Feuer, dafür mit mehr Sex!" zusammenfassen, greift damit aber zu kurz.

Weiterlesen ...

Feuer und Flamme: SABATON - The Great Tour 2020 mit APOCALYPTICA und AMARANTHE in Leipzig

Am 19. Juli des Vorjahres veröffentlichten die schedischen Schwermetaller SABATON ihr Album „"The Great War". In der Folgewoche chartete es weltweit und errang in ihrer Heimat, in der Schweiz und Deutschland auf Anhieb Platz 1. Passend dazu kündigten sie ihre „"The Great Tour"“ quer durch Europa an. Aufgrund der großen Nachfrage setzten sie kurzerhand einen weiteren Gig in Europa an: Leipzig.
Eröffnet wurde der Abend von der aufstrebenden schwedisch-dänischen Melodic-Death-Metal-Band AMARANTHE. Als zweite Vorband und Special Guest musizierten die legendären Cello-Rocker von APOCALYPTICA außerdem gemeinsam mit SABATON. Wir waren für euch dabei und erlebten ein Package aus drei fulminaten skandinavischen Bands!

30.01.2020, Leipzig - Quarterback Immobilien Arena in Leipzig

Sabaton-Galerie >>>>
Fotocredit Falk Scheuring

Weiterlesen ...

NITZER EBB auf Clubtour 2019 - Move that body in Dresden - Ein Rückblick

08.11.2019 Reithalle Strasse E in Dresden Wenn die Heroen rufen, sind die Jünger zur Stelle. NITZER EBB sind Legende und nach acht langen Jahren live zurück auf der EBM-Bühne. Vom Musikmagazin Guardian wurden NITZER EBB zu den „most influential artists in music today“ gezählt. Ende 2018 kehrten sie im originalen Line Up zurück auf die Bühnen. 2019 spielten sie im Sommer einige internationale Festival-Shows.
Für acht Clubshows waren Nitzer Ebb - Douglas McCarthy, Bon Harris, David Gooday & Simon Granger - im November 2019 in Deutschland unterwegs und es war ein Fest!

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter