15. ELEKTRISCH Festival - Bericht

Geschrieben von Talecs am . Veröffentlicht in Photoreports 2010

15. ELEKTRISCH Festival
 
15_Elektrisch_FestivalTHE KLINIK ++ Nude ++ amGod
Amnistia ++ AD:key
 
Zwickau - BPM Club - 09.10.2010
 
Zum mittlerweile 15. Mal öffnete der BPM Club zu Zwickau seine Pforten für das ELEKTRISCH Festival. Und auch diesmal war es unserem Partner emmo.biz gelungen ein außergewöhnliches Line-Up auf die Beine zu stellen. Neben dem Headliner THE KLINIK waren auch NUDE, unsere Leipziger Lokalmatadoren von AMNISTIA und AD:KEY mit von der Partie. Mit großer Spannung hatten wir den Auftritt von Dominik van Reich a.k.a. amGod entgegenfiebert.
 

 

 ... GALERIE mit  Konzertfotos >>

Copyright Fotos: Talecs - Alexander Jung


 
AD_KEY_Zwickau Nachdem Armageddon Dildos Keyboarder René Nowotny seinen Laptop endlich zurück ins Leben gerufen hatte, leitete er gemeinsam mit seiner Gattin Andrea als AD:KEY das
15. ELEKTRISCH Festival ein. Den geneigten Zuhörer erwarteten dann schöngeistige Texte wie zum Beispiel bei “Hinter dem Tresen”, gepaart mit soliden Old-School Klängen. Auch ein Quasi-Cover des Dildos-Klassikers “Resist” war mit dabei.
AMNISTIA_Zwickau_2010 Den nächsten Programmpunkt bestritten dann unser Freunde von AMNISTIA. Diese hatten die nahezu uneingeschränkte Aufmerksamkeit des bis dato eingetroffenen Publikums. Das aktuelle Live-Set des Trios besteht neben ein paar Nummern von Blackguard-Album, hauptsächlich aus neuen Songs vom kommenden Long Player. Eines können wir euch bestätigen: Da hat sich einiges getan! AMNISTIA´s bisheriges Schaffen bestach zunächst durch ein gutes Zusammenspiel von Klangcollagen und Samples. Alles in allem richtig gut gemacht. Was wir persönlich immer vermissten, war Struktur und Eingängigkeit. Also das, was einen guten Song aus und zu einem Hit macht. Hieran wurde seit über zwei Jahren gearbeitet. Das Ergebnis kann sich absolut hören lassen und steht hoffentlich ab Anfang nächsten Jahres in euren Plattenregalen.
 
AMGOD_ZWICKAU_2010 Wie zuvor erwähnt, hatten wir dem Auftritt von amGod schon seit Längerem entgegen gefiebert. Leider wurde dieser hauptsächlich von technischen Pannen bestimmt. Das Münchner Projekt amGod wurde bereits 1993 vom EX-YELWORC Mitglied Dominik van Reich aus der Wiege gehoben. Nachdem Peter Devin YELWORC (Hell-Zone berichtete vom 13. ELEKTRISCH Festival ) seit ein paar Jahren wiederbelebt, ist die Zeit auch reif für amGod. Der palindromische Bandame hat seine Herkunft aus dem Wort »dogma« und versinnbildlicht das I. Gebot, (jeder beliebigen Religion) im umgekehrten Sinne (dogma I = I am god).
Van Reich und seine Mitstreiter präsentierten reichlich neues Material vom Ende November erscheinenden Album “Dreamcatcher”. Alfa-Matrix wird neben der regulären Doppel-CD auch eine limitierte 3er CD-Box veröffentlichen. Wir haben für euch schon einmal reingehört. Es lohnt sich! Tiefsinniger Dark-Electro mit Sounds fernab des Mainstreams. Alte amGod-Klassiker wie “Fire”durften natürlich an diesem Abend auch nicht fehlen. Trotz einiger Missgeschicke merkte man, dass die drei Herren sichtlich Spaß auf der Bühne hatten.
 
 
NUDE_Zwickau_2010 Manchmal gibt es Acts, bei denen man denkt, dass sie schlichtweg fehl am Platz sind. So dachte man das auch von NUDE. Doch weit gefehlt! Der Mix aus Electro, Big Beat, Drum N Base und Hip Hop kam tatsächlich hervorragend an. NUDE, das sind die beiden Köpfe der Kultband Sabotage q.c.q.c. Isabelle Gernand (vox) und Marc Werner (electronics, Regie). Außerdem waren mit dabei der Drummer Flo Stoßberg und Rapper Georgie W.. Die Tanzfläche bebte so richtig vor der Stage, sodass selbst Georgie zugab, dass das EBMer-Volk doch recht gut drauf sei. Leider schien nicht all zuviel an dieser Performance live gewesen zu sein, was den Gesamteindruck doch stark beeinträchtigte.
 
 
KLINIK_Zwickau_2010 Beim Headliner The Klinik war der Moshpit endlich richtig am Kochen. Dirk Ivens und Peter Mastbooms, selbstverständlich klassisch gekleidet in schwarzen Ledermänteln und mit ihrer so typischen Mullbindenmaskerade, gaben wieder einmal alles. Spätestens beim Klassiker “Moving Hands” hielt es keinen mehr auf den Stühlen. Obwohl noch genügend Zeit war, spielten THE KLINK leider nur zwei Zugaben. Dennoch lieferten sie, wie immer, eine beeindruckende Show ab.
Was zu sagen bleibt: Das 15. ELEKTRISCH Festival war wieder ein sehr schöner Abend, in toller Atmosphäre dank unserer Partner von emmo.biz.
Leider hatten für solch ein Event zu wenig Gäste den Weg nach Zwickau gefunden. Gerade die kleinen feinen Veranstaltungen benötigen die Unterstützung eines jeden Besuchers damit sie finanzierbar bleiben....

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 

 

Die neuesten Berichte:

rbb 88.8 Pop-Helden-Festival 2019 mit den 80s Pioneers - 80er Jahre Ikonen in Berlin gefeiert

Im Rahmen der IFA (Internationale Funkaufstellung auf Messegelände am Funkturm / ICC in Berlin) fand am Samstag, 7. September zum ersten Mal das „rbb 88.8 Pop-Helden-Festival“ Open Air im IFA-Sommergarten, also mitten im grünen Herzen des IFA-Geländes statt und wurde ein voller Erfolg.

Howard Jones ++ WET WET WET ++ 80´S PIONEERS feat. Marc Almond [SOFT CELL], Steven Norman & Ross William Wild [SPANDAU BALLETT], Paul Young, Limahl [KAJAGOOGOO], Carol Decker [T’PAU], CUTTING CREW [Nick van Eede]

Weiterlesen ...

Hildesheim bei bestem Wetter in tiefes Schwarz gehüllt - Mera Luna Festival 2019

XX M´era Luna Festival auf dem Flugplatz Hildesheim vom 17. bis 18.08.2019

Zum mittlerweile zwanzigsten Mal pilgerte die Gothic Community auf das Flugplatzgelände Hildesheim. Und so lud man viele alte Wegbegleiter und Szeneheadliner zum sommerlichen Beisammensein ein. Hochklassige Headliner, wie Within Temptation, ASP und VNV Nation lockten abermals 25.000 Besucher auf das M´era Luna 2019 und sorgten für ein "Ausverkauft". Wir waren für euch vor Ort.

erste Eindrücke in unserer Foto-Galerie >>>

Weiterlesen ...

Trotz Brexit: Pan-Europäische Hard-Rock-Show in Berlin mit DEF LEPPARD + EUROPE

HYSTERIA BEIM FINAL COUNTDOWN!
DEF LEPPARD + Special Guest: EUROPE (+ John Diva And The Rockets Of Love) spielten am 2. Juli 2019 live in der Zitadelle Berlin ihre einzige Headlinershow in Deutschland.
Support: John Diva

Weiterlesen ...

MEN AT WORK live in Leipzig - It’s Not a Mistake to Come From A Land Down Under, Johnny! ;-)

Colin Hay, Sänger, Gitarrist und führender Songschreiber, der Grammy Preisträger und Mitbegründer derMulti-Platin-Formation MEN AT WORK beehrte Leipzig. Auf "Europe 2019" Tour spielten MEN AT WORK am 06. Juli 2019 auf der Parkbühne im Clara Zetkin Park Leipzig eins von sieben Deutschland-Konzerten!
Als im November 2018 bekannt wurde, dass MEN AT WORK zum ersten mal seit 35 (!) Jahren wieder live in Deutschland auftreten werden, wurde das mit großer freudiger Überraschung registriert… Sänger Colin Hay erklärte, dass er sich nach der 2018er Europa Tour mit der "Ringo’s All Starr Band" entschlossen hatte, gemeinsam mit einer Gruppe von Studio-Musikern wieder unter dem Namen seiner Band MEN AT WORK zu touren.

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
6
7
8
9
10

Newsletter