FIELDS OF THE NEPHILIM - Ceromonies

Geschrieben von Detlef Fink. Veröffentlicht in CD-Check

FIELDS OF THE NEPHILIM - Ceromonies

VÖ - Termin: 02.03.2012

Info: zeitlose "Best Of" - Live-CD & DVD

FIELDS OF THE NEPHILIM - Ceromonies -

Label: EMI / Sacred Symphony

Veröffentlichung: 02. März 2012 Stil: Gothic-Rock-/Gothic-Metal

 
 

 

  Warum werden Live-Alben in welcher Form auch immer veröffentlicht?  
Als Abschluss einer Schaffensperiode, als Dokumentation eines außergewöhnlichen Konzertes, als Dankeschön an die treuen Fans oder weil die Plattenfirmen noch einmal finanziell absahnen wollen? Carl McCoy - Fields Of The Nephilim Live-Foto Alexander Fröbel Amphi 2009Oder einfach deshalb, weil man davon ausgehen kann, dass die Fans auf ein Lebenszeichen warten, egal auf welches? Legenden, wie FIELDS OF THE NEPHILIM können bei ihrem zähen Rhythmus der Veröffentlichungen davon ausgehen, dass die Fans genau auf solch ein Lebenszeichen warten. Wenn schon kein Album mit brandneuem Material, dann wenigstens ein Live-Album. Vielleicht sogar ein besonderes Live-Album. Besondere Live-Alben sind zum Beispiel deshalb besonders, wenn ein Teil des dargebotenen Materials unerwartet neu arrangiert daherkommt, anders als vom Tonträger gewöhnt, beim aufgezeichneten Konzert improvisiert wurde, spontane Soli in diesem Moment geboren wurden oder die Interaktion mit dem Publikum besonders funktionierte, die Massen mitgingen und mitfeierten.
Dies alles erwartet den Hörer beim aktuellen Live - Album von FIELDS OF THE NEPHILIM nicht vordergründig. Die Doppel-CD CEROMONIES ist eher eine grundsolide musikalische Standortbestimmung der Kultband FIELDS OF THE NEPHILIM aus dem Jahr 2008, die auch durch ihren durchweg hervorragenden Sound absolut begeistert. Der typische beschwörende Gesang von Carl McCoy, mal klar, mal gegrowled, bestimmt wie gewohnt den Sound der fast immer überlangen Werke der Band. Wie zu erwarten, metalt CEROMONIES nicht vordergründig, doomt dezent und rockt typisch im Sound von FIELDS OF THE NEPHILIM. Fields Of The Nephilim Live-Foto Alexander Fröbel Amphi 2009Nur durch die stürmischen Beifallsbekundungen zwischen den Titeln wird dem Hörer bewusst, dass er gerade ein Live-Album genießt. Dass das Album keine wirklich zeitnahe Dokumentation darstellt, spielt im Falle von FIELDS OF THE NEPHILIM keine Rolle. Was Carl McCoy und seine Mannen abliefern, war und ist zeitlose Kunst, ist Klassik des Gothik - Rock!
 
CEROMONIES ist eine äußerst gelungene BEST OF - Auswahl mit 17 Titeln, auf zwei CD’s live präsentiert, die nicht nur für Neueinsteiger sehr empfehlenswert ist. Warum sich die einzelnen Titel auf der CD AD MORTEM oder aber auf AD VITAM wiederfindet, sollte jeder für sich herausfinden. Für die Fans ist die DVD, die 10 Titel mit bewegten Bildern in der aktuellen Besetzung wiedergibt, die auch schon auf den zwei Silberlingen zu hören sind, vielleicht ein zusätzlicher Anreiz, doch noch einmal Geld in die Hand zu nehmen, obwohl sich schon alle Titel im privaten Archiv befinden.

Deshalb nicht unerwartet das Fazit: Da, wo FIELDS OF THE NEPHILIM drauf steht, ist auch FIELDS OF THE NEPHILIM drin, auf CEROMONIES in einer Sternstunde ihres Schaffens.
 
 
Ceromonies Digipack:
CD1: AD MORTEM
01 Shroud
02 Straight To The Light
03 From The Fire
04 Penetration
05 Shine
06 Wail Of Summer
07 And There Will Your Heart Be Also
08 Trees Come Down
09 Psychonaut
CD2: AD VITAM
01 Intro (Harmonica Man)
02 Preacher Man
03 Moonchild
04 Requiem
05 Xiberia
06 Zoon (Wakeworld)
07 Mourning Sun
08 Celebrate

DVD
01 Shroud
02 Straight To The Light
03 From The Fire
04 Penetration
06 Wail Of Summer
06 And There Will Your Heart Be Also
07 Trees Come Down
08 Moonchild
09 Psychonaut
10 Mourning Sun
 

FIELDS OF THE NEPHILIM werden im Laufe des Jahres 2012 übrigens auf internationale Tour gehen, also achtet auf die entsprechenden Ankündigungen!
Konzert-Galerie auf HELL-ZONE >>>>
 

Random CD Check

MESH streben mit "Looking Skyward" dem Himmel und den Charts entgegen

MESH, die vier sympathischen Männer aus dem englischen Bristol schaffen nach vielen Jahren endlich, was Ihnen aus unserer Sicht schon längst zusteht: Sie ziehen mit ihrem neuen und nunmehr schon 8. Studioalbum hoch in die deutschen Album-Charts auf Platz 12 ein. Die beste Chartplatzierung ihrer langen Bandhistory. Die Deutschen Alternativcharts führen sie sogar vom Stand aus auf Platz 1 an. - Ab 20. September kommen sie auf Tour nach Deutschland.

Weiterlesen ...

DIARY OF DREAMS - Elegies In Darkness

DIARY OF DREAMS - Elegies In Darkness

VÖ - Termin: März 2014

Info: Tagebuch der düsteren Träume

Weiterlesen ...

MARILYN MANSON - Eat Me, Drink Me -

 

marilynmanson-eatmedrinkme-tb.jpg VÖ - Termin: 01.06.2007

 

Info: Das neue Studioalbum -Rock pur!

Weiterlesen ...
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Newsletter