DarkStream Festival No 2 - aus Leipzig weht ein WGT-Flair online um die Welt

Geschrieben von HELL ZONE am .

Vom 8. bis 11. April 2021 erwarten euch vier Tage lang internationale Bands & Künstler*innen, DJSets, Lesungen, Performances und Gespräche - also jede Menge Festivalstimmung für zu Hause. - Und das in diesem Jahr rund um die Uhr.

Pfingsten bedeutet traditionell das internationale Treffen der Schwarzen Szene in Leipzig. Pfingsten ohne Festival, ohne düster gestylte Gestalten und dark romantische Tanzorgien in Leipzig? Das geht doch gar nicht, dachten sich auch ein paar Leute und begannen im Frühjahr 2020 emsig zu Netzwerken: Ein sehr engagiertes Team machte im Ergebnis aus der Corona-Not eine Tugend und hat mit viel Enthusiasmus das DarkStream-Festival aus der Taufe gehoben und mit großen Anstrengungen organisiert. Das Event wurde rund um den Globus live verfolgt. Die Vorzeichen stehen leider auch in 2021 nicht viel besser. Und so hat sich das Orga-Team erneut zusammengetan und vom Vorjahreserfolg angespornt die "Ausgabe 2" des Online-Events auf die Beine gestellt.

Und ihr seid Teil davon, schaltet rein, feiert und tanzt mit!
Gestreamt wird es aus der bekannten Moritzbastei Leipzig und mit Live-Moderation (vom frühen Nachmittag bis Mitternacht) angereichert. 🖤

Wir halten euch mit News, Zeitplan und Links auf dem Laufenden!

DarkStream Festival 2021 - viertägiges Event mit 100 Bands, MusikerInnen und SolokünstlerInnen, Lesenden, Filmschaffende, Performer, Gesprächsgäste und DJs.

Stream ab 8.04.2021 um 15:40 Uhr unter: www.twitch.tv/insertscarynamehere

DarkStream Festival 2021 aus LeipzigZum Festivalgedanke gehört dabei, nicht den x-ten Stream aus Wohnzimmern oder leeren Club zu liefern. Die teilnehmenden Künstler stellen abwechslungsreiches, zum großen Teil rares und exklusives Videomaterial zur Verfügung. Dazu ist der Livegedanke wichtiger Teil der Konzeption. Somit wird die Moritzbastei als zentrale Bühne für die Festival-Moderation dienen.
Moderiert wird das Festival für euch unter anderem vom Festivalgründer David Gray alias Ulf Torreck, Isa Theobald, Ally Storch und Alexander Prinz.

Dem weltweiten Publikum wird via YouTube eine wundervolle Mischung aus Vorträgen, Literatur, Performance und Musik geboten. Dazu senden die beteiligten Acts vorab ihr Video zum Schnitt ein, dass jeweils live anmoderiert und anschließend eingespielt wird.“

"Wir sind uns dabei ganz klar bewusst, dass ein Online-Event an die Atmosphäre eines offline genossenen Festivals nicht heranreichen kann.. Dennoch soll das DarkStream-Festival allen Fans, Szenegänger*innen, Helfer*innen und Zuschauer*innen ihre Lieblingskünstler*innen gerade jetzt noch einmal näher bringen.", so die Organisatoren zur Gründung des Events und weiter "Wir bieten ein Event an, nicht nur für Euch Zusehende, die ihr auf LIVE Veranstaltungen verzichten müsst, sondern bieten auch jenen eine Plattform, die durch den Ausfall ihrer Auftritte wirtschaftlich hart betroffen sind.."

Für die Veranstaltung wird es keine Tickets geben. Keiner der Beteiligten bekommt Honorar, alles stützt sich auf Solidarität. Das DarkStream-Festival ist als Event von Künstlern für Künstler und ihre Fans entstanden. Es wird keine Tickets geben. Um die Kosten des Festivals zu decken setzten die Beteiligten ganz auf Spenden, sowie Merchandiseverkauf an die Fans.

Spenden für das Festival: https://www.paypal.com/paypalme/darkstream2021

"Wir bieten ein Event an, nicht nur für Euch Zusehende, die ihr auf LIVE Veranstaltungen verzichten müsst, sondern bieten auch jenen eine Plattform, die durch den Ausfall ihrer Auftritte wirtschaftlich hart betroffen sind.."

Dabei sind: <1979> ++ Abo Alsleben ++ Andreas Gruber ++ Alexander Prinz ++ Ally the Fiddle ++ Akram El-Bahay ++ Bella Donna ++ Bella Basstron & Mary DeWeirdo ++ Black Tribal Show ++ Bloodsucking Zombies from outer Space ++ Circus of Fools ++ Christian Y. Schmidt ++ Dandelion Wine ++ Dagobert ++ Darkc3ll ++ Das Flüff ++ Das Ich ++ Der Schulz ++ Die Art ++ Die Kammer ++ Dirko Goebel ++ Dollshouse ++ Drachenflug ++ Dr. Juliane Meyer ++ DTorn ++ Feline & Strange ++ Final Selection ++ Fliehende Stürme ++ Foxy Marylin ++ Gorilla Monsoon ++ Glorious Ladies of Burlesque ++ Hertzschlag ++ Holly Loose & Kabinett des Glücks ++ Holger Mandel ++ Inkubus Sukkubus ++ Imortalia ++ Isle of Sounds ++ Isa Theobald ++ Lambda ++ Lament ++ Lena Köster ++ Lucina Soteira ++ Lydia Benecke ++ Mazed ++ Minou deliCat ++ Moran Magal ++ Mr. Vast ++ Pauline Füg ++ Raven Said ++ Rainer Meifert & Glitterati's Rock n Roll Circus ++ Sebastian Caspar ++ Sisters Getting Real ++ Spank the Nun ++ Steampunk Musik Kollektiv ++ Stimmgewalt ++ SynthAttack ++ Theresa Hannig ++ The Black Capes ++ Toal ++ Tortuga ++ Vanguard ++ Ulf Torreck ++ Valentin Felder ++ Voyna ++ Waiting in Vain

Lesungen und Vorträge u.a. mit: Andreas Gruber, Fantasy-Autorin Theresa Hannig, Lyrikerin/Poetry-Slamerin Pauline Füg

Zeitplan: https://darkstreamfestival.com/home/2021-timetable/

Das vollständige Lineup & alle Programmpunkte findet Ihr übrigens auch in der bekannten WGT-Guide-App.
Damit könnt Ihr Euch wie gewohnt Euer persönliches Festival-Programm zusammenstellen und von der App direkt zu den Streams springen. Wie gewohnt, verrät Euch Eure WGT-App auch für welche Programmpunkte sich Eure Facebook-Freunde interessieren. Das macht es leichter, wenn Ihr Euch zu virtuellen Watch-Parties verabreden möchtet.Also App installieren, Lieblingsbands auswählen, Spaß haben!

Infos im Netz:

https://darkstreamfestival.com Webseite

www.facebook.com/darkstreamfestival/ DSF auf Facebook

www.facebook.com/events/418180926084412 Facebook-Event 2021

www.facebook.com/groups/darkstreamfestival/ Facebook-Gruppe

Mo Di Mi Do Fr Sa So
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30