Anne Clark geht auf »Enough« Akustik-Tour

am . Veröffentlicht in Neuigkeiten

Im April 2015 gehen Anne Clark, der virtuose Pianist und ehemalige Musikalische Leiter des Staatstheaters Stuttgart Murat Parlak (Yehudi Menuhin, Brandford Marsalis, Harald Schmidt) und der Cellist Jann Michael Engel (Unterricht bei David Grigorian, tätig als Pädagoge und Cellist, spielt in Göttingen mit Zephaya und Ausgerechnet Wir) auf Deutschlandtour. Ihr Repertoire beinhaltet neue Interpretationen einiger Anne Clark Songs, die von Murat Parlak und Jann Michael Engel begleitet werden. Außerdem stellen alle Künstler neu arrangierte Vertonungen englischer Literatur sowie Ausschnitte der letzten preisgekrönten Hörspiele von Murat Parlak vor.

 

A SPELL INSIDE - Synth Pop 2014

am . Veröffentlicht in News-Archiv 2010 bis 2014

A SPELL INSIDE  - Rückmeldung mit neuem Album und kostenlosem Vorab-Track "Frei sein"a-spell-inside_autopilot-cover
 
A SPELL INSIDE machen jetzt schon Lust auf ihr neues Album "Autopilot", das am 06.06.14 erscheinen wird. Mit ihrer Single-Auskopplung "Frei sein" beweist das Trio, das der deutsche Synth-Pop lebt.
Ein hypnotischer Song, der mit harten Beats, einschmeichelnden Melodien und einem tiefgreifenden Text, den Nagel des Zeitgeistes voll auf den Kopf trifft.
Aber Vorsicht: Wer "Frei sein" einmal gehört hat, der kriegt es so schnell nicht mehr aus dem Kopf!

Den Song gibt es hier kostenlos für euch:

„Himmel, Arsch und Zwirn“ - Was für ein Sommer - Während der Eisbrecher-Show beim Festung Königstein Open Air hat es sogar geschneit.

am . Veröffentlicht in Photoreports 2016

Himmel, Arsch und Zwirn

Nachdem Marco Meyer und seine Mannen von ONE I CINEMA es wie bereits auf der gemeinsamen Tour exzellent verstanden die Massen vorzuglühen, war es Alexander Alexander Wesselsky ein Leichtes die Massen zu begeistern. one i cinema 20160720 2007678630

Bereits 2013 waren die Herren von EISBRECHER am Start und wollten es sich auch diesmal nicht nehmen lassen auf ihrer VOLLE KRAFT VORAUS – FESTIVAL TOUR im Elbsandsteingebirge halt zu machen. Optisch und musikalisch blieb bei den Fans kein Auge trocken. Hier findet ihr ein paar Impressionen des Abends.

12. AMPHI FESTIVAL 2016 - Foto Alexander Jung

Zurück im Tanzbrunnen – So war es beim 12. AMPHI FESTIVAL

am . Veröffentlicht in Photoreports 2016

Über 12.000 Fans feierten ein friedliches Festival im Kölner Tanzbrunnen. Nach dem viel diskutierten Location-Wechsel im Vorjahr, fand die 12. Ausgabe des beliebten Festivals 2016 wieder in gewohnter Umgebung statt. Neben der großen Open Air Stage wurde im Rahmen des Events nach einigen Jahren die Theaterbühne für die Indoor-Konzerte ebenfalls bespielt. Neu hinzugekommen war die "Orbit Stage" auf dem Veranstaltungsschiff MS RheinEnergie. Bei so vielen unterschiedlichen Spielstätten war es kaum möglich sich auch nur ansatzweise jedes Konzert anzuschauen. Nachfolgend findet ihr unsere Eindrücke des Festival-Wochenendes.

Fotogalerien vom Festival findet ihr hier>>>

ASSEMBLAGE 23 - neues Album "Endure" Future-Pop as it`s best

am . Veröffentlicht in CD-Check

Endure - Das neue Album von Assemblage 23

Seit nunmehr bald 20 Jahren steht das Projekt ASSEMBLAGE 23 von Tom Shear für elektronische Klänge mit Tiefgang und Wiederkennungseffekt. Vier Jahre sind schon seit seinem letzten Werk „Bruise“ vergangen. Jetzt stellt der Amerikaner sein neuestes Album „Endure“ vor. Endure aus dem Englischen bedeutet „Ertragen“. Entsprechend dem Titel ist das Werk erwartungsgemäß im Grundtenor nicht hocheuphorisch angelegt. Und doch oder gerade deswegen verströmt es eine gewisse stark anziehende Magie. Es präsentiert sich überraschend vielschichtig und sorgt bei uns für einen Lauf in Dauerschleife.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Partnerseiten

Reflections Of Darkness Magazine

bluestone banner

Newsletter